Sonntag, 26. Mai 2013

Wandern in Wehr und Umgebung - Hotzenwald

Zum Wandern in Wehr und Umgebung gibt es für Wanderfreunde praktisch unbegrenzte Möglichkeiten. Die Stadt Wehr im Hotzenwald als Ausgangspunkt für Wanderungen bietet in alle Himmelsrichtungen grandiose Wandermöglichkeiten für Touristen und heimische Wanderfreunde.

Wandern in Wehr

Bekannte Wanderwege oder individuelle Wanderrouten für Wanderer in Wehr.


Die Wanderregion Wehr und Umland bietet für Wanderer ausgewiesene bekannte Wanderwege und eine große Vielzahl von individuellen Möglichkeiten für Wandertouren aller Schwierigkeitsklassen.

Ausgewiesene Wanderwege in Wehr und Umgebung:

  1. Wehratal Erlebnispfad: Wanderweg entlang der Wehra von der Wehraquelle bei Todtmoos bis zur Wehramündung bei Wehr auf einer Länge von etwa 28 km.
  2. Murg-Wehra Wanderweg: Rundwanderweg von ca. 80 km Länge. Sie starten Ihre Rundwanderung durch den Hotzenwald in Wehr, über Bad-Säckingen nach Murg, weiter nach Herrischried über Todtmoos zurück zum Ausgangspunkt Wehr. Für diese Rundwanderung empfehlen wir drei Zwischenübernachtungen auf der Wegstrecke.
  3. Schluchtensteig: Dieser bekannte und beliebte Wanderweg führt Sie von Stühlingen über Blumberg, Schattenmühle, Schluchsee Oberfischbach, Sankt Blasien und Todtmoos nach Wehr als Endpunkt des Wanderweges quer durch den Südschwarzwald. Auf der etwa 120 km langen Wegstrecke finden sich gute Gastgeber für Zwischenübernachtungen auf den einzelnen Etappen Ihrer Wanderstrecke.
  4. Erdmannsweg Wehr: Wanderweg (ca. 4 km) zur Erdmannshöhle bei Hasel und nach dem Besuch der Tropfsteinhöhle zurüch nach Wehr.

Nähere Informationen und geführte Wanderungen "Wehr und Umgebung" unter:



Tourist-Info Wehr
Hauptstraße 14
79664 Wehr

Tel.: +49 7762/ 808-601
E-mail: tourist-info@wehr.de

Keine Kommentare:

Kommentar posten